24.04.16 – Daumen hoch in Iserlohn, Timmendorf & Wieck

DarssMarathon16

Kerstin und Uwe Sprinz zufrieden, glücklich und Gesund im Ziel.

Kaum zu glauben, aber am heutigen Sonntag hat der Norden Deutschlands einen Wintereinbruch erlebt. Während bei der letzten Lauftreffrunde am vergangenen Donnerstag frühlingshaft bei Sonnenschein in Kurz gelaufen wurde, war heute wieder absolut Lang angesagt. Sogar etwas Schnee lag noch zum Frühstück, und als es wenig später sogar noch Eisregen gab, schien der Darßer Landschaftsmarathon und Ostseelauf am Timmendorfer Strand eine besondere Würze zu bekommen.

Dieses Wochenende sportlich eröffnet wurde vom Lauftreff jedoch schon am gestrigen Samstag. Um 18 Uhr machte sich unsere Ramona Franz auf Kilometer-Jagd. In 12 Stunden galt es im rund 320 Kilometer entfernten Iserlohn möglichst viele Kilometer läuferisch zu sammeln. Durch die Winternacht, rund um den Seilersee kämpfte sie erfolgreich und konnte nach dem Zieleinlauf um 6 Uhr aus dem Frühstück ein Siegermahl machen. 77,45 Kilometer und Platz 3 in der Altersklasse W40 sind ein großartiges Ergebnis. Herzlichen Glückwunsch!!!

Ab 9 Uhr ging es dann heute an der Ostsee los. Am Timmendorfer Strand starteten Bettina Bäcker über 10 Kilometer und Heike Hencke über die Halbmarathondistanz. Beide finishten ebenfalls erfolgreich und waren nach dem Lauf überaus zufrieden.

Zu guter Letzt gingen Kerstin und Uwe Sprinz heute auf Medaillen-Jagd. In Wieck am Darß ging es los auf die 42,195 Kilometer lange Strecke. Einer der schönsten Landschaftsläufe in Mecklenburg-Vorpommern sollte bewältigt werden. Durch Prerow, dem Darßer Urwald, Ahrenshoop und Born finishten beide absolut zeitgleich diesen schönen, empfehlenswerten, abwechslungsreichen Marathon. Und als Lohn und Andenken gab es im Ziel eine Medaille aus einem passend natürlichen Material. Wenn da nicht der Daumen nach oben geht…

Allen Finishern einen herzlichen Glückwunsch und eine schöne Erholungszeit. Alle Zeiten sind wie gewohnt unter Statistiken zu finden. Und für alle anderen: Die nächste Lauftreffrunde startet bereits am morgigen Montag ab 18.30 Uhr (Treffpunkt „Jahnstadion“). Jeder Sportler ist gerne eingeladen zu einer 10km-Laufrunde in rund 60 Minuten.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.