06.08.2017 – Gänsehaut bei gefühlten 35 Grad in Roth

Eine unvergessliche Zeit erlebten gemeinsam Daniela und Andreas Subei, Bettina und Simon Bäcker sowie Ramona Franz und Torsten Lange vom 06. bis 09. Juli 2017 beim DATEV Challenge Roth.

Roth is not just a county, but more so, the county Roth is a sense of lifestyle!“, sagte Veranstalter Felix Walchshöfer zum Abschluss der diesjährigen Auflage auf der Bühne in Mitten des Stadions und bedankte sich zugleich bei all den 7.000 freiwilligen Helfern, allen Sponsoren, weiteren Mitwirkenden, den Sportlern sowie der gesamten Triathlon-Grafschaft Roth. Augenblicke zuvor verabschiedete er zusammen mit Mutter Alice und Schwester Kathrin auf der besagten Bühne äußerst herzlich, den 41-jährigen Timo Bracht, welcher nach 15 Jahren Profi auf der Ironman-Distanz, in Roth seine Profikarriere auf Platz 4 beendete. Nach den offiziellen Worten brach Felix Walchshöfer in Umarmung mit Timo Bracht in Tränen aus – Eine gemeinsame Zeit ging zu Ende. Sehr sympathisch, leidenschaftlich und familiär in einer Zeit, wo im allgemeinen Spitzensport oft nur das Finanzelle zählt. Eine Herzlichkeit, die symbolträchtig für Roth steht und zugleich Wappen der Challenge ist. Mittendrin im Spektakel waren genau vor vier Wochen Daniela und Andreas Subei, Torsten Lange und Ramona Franz sowie Simon und Bettina Becker. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für 06.08.2017 – Gänsehaut bei gefühlten 35 Grad in Roth

09.07.2017 – Die Schweden sind schuld / SwimRun Rheinsberg

Was für ein Anblick – Die Anlage rund um den SwimRun Rheinsberg. Auf dem Foto: Kerstin und Uwe Sprinz.

Im vergangenen Jahr war die Heike Hencke noch Debütantin. In diesem Jahr war Sie da schon Wiederholungstäterin. Die Rede ist vom SwimRun in Rheinsberg. Eine Mischung aus Traillauf und Freiwasserschwimmen. Dabei sind alle notwendigen Dinge, wie Badekappe (schön in Neonrot), Schwimmbrille, Laufschuhe usw. von Start an dabei. Das die Begeisterung von der Heike Hencke berechtigt war, konnten heute Kerstin und Uwe Sprinz nur bestätigen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für 09.07.2017 – Die Schweden sind schuld / SwimRun Rheinsberg

02.07.2017 – 13 Lauftreffler trotzen deutschem Schietwetter

Eindrücke aus Kutenholz – Dem Schietwetter getrotzt, erläuft sich Petra Hansen mit einer Zeit von 1:23:15 Stunden über 15 Kilometer den 1. Platz in der Altersklasse W45. Fotos: Dennis Thobe / Knud Hansen

Als Outdoorsportler kann man sich das Wetter nun mal leider nicht aussuchen. Mit fast schon herbstlich anmutendem Wetter startete an diesem Wochenende der Sportmonat Juli. Nach dem Dauerregen am Freitag, den auch ziemlich verregneten Vormittagen am gestrigen Sonnabend und heutigen Sonntag, galt es auf die Zähne zu beißen. Dies taten vor allem 13 Lauftreffler und Trefflerinnen, die unser schönes Harsefeld mit Freude in Schwerin, Hamburg, Bremen, Starnberg / Garmisch-Partenkirchen und Kutenholz vertraten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für 02.07.2017 – 13 Lauftreffler trotzen deutschem Schietwetter

25.06.2017 – EWE Nordseelauf ’17 – Einzigartig in Deutschland

Sportlicher Nordseeurlaub zu Zweit – Uwe und Kerstin Sprinz beim EWE Nordseelauf vom 17.06. bis 24.06.2017

Gerade erst haben in Niedersachsen und Bremen, als erste Bundesländer überhaupt, die Sommerferien begonnen. Ein Urlaubsziel vieler Familien ist da auch die Nordsee, mit all den Inseln, unzählig vielen Stränden und auch Campingplätzen. Wie sollte es da anders sein, als dass der in der vergangenen Woche veranstaltete 7-Etappen-Lauf am Meer, welcher sich bereits zum 16. Mal wiederholte, bei jeder einzelnen Laufstrecke, ob auf einer der ostfriesischen Inseln, oder dem Festland, Urlaubsgefühle auslöste. Und dass die vergangene Woche eine grandiose, sonnige, unverkrampfte und Freundschaften schließende Woche war, wussten heute Kerstin und Uwe Sprinz freudig zu berichten.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für 25.06.2017 – EWE Nordseelauf ’17 – Einzigartig in Deutschland

05.06.2017- Laufsport in Flens, staats ‘n poor Köm op‘n Doerp

Mit Herz, Hand und Fuß zu einem freudig schönen Pfingsten 2017 – v.l. Justus, Kirstin, Sarah und Andreas Ibe.

Traditionell feiert die Jugend den Brauch. Mit Birkenbäumen auf dem Truck, schnell gepflanzt und nach getaner Arbeit ordentlich begossen – Pfingsten. Das dies nur eine Art ist, dass Fest zu feiern, zeigten am ersten Juniwochenende gleich zwei Lauftrefffamilien. Die Rede ist von Kerstin und Uwe Sprinz, sowie Kirsten, Sarah, Andreas und Justus Ibe, welche sich auf den Weg, bis an die dänische Grenze machten.
Das Ziel: Der 1. Flensburg liebt dich Marathon.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für 05.06.2017- Laufsport in Flens, staats ‘n poor Köm op‘n Doerp

23.05.2017 – Nachtlauf, Lauf zwischen den Meeren und Fischhallenlauf

Am vergangenen Wochenende gab es drei Laufveranstaltungen, bei denen der Lauftreff vertreten war. Kerstin und Uwe Sprinz erlebten ein Kontrastprogramm: Beim Bremer Nachtlauf liefen sie am Freitag Abend komplett im Regen, wohingegen sie am Sonntag in Kiel beim Ostufer Fischhallenlauf die 10km-Strecke bei herrlichem Sonnenschein genießen konnten. Hier erzielte Kerstin einen Altersklassen-Sieg.
Dazwischen, am Samstag, fand der Lauf zwischen den Meeren von Husum nach Damp statt. Hier liefen die 9 Sportlerinnen und Sportler bei der 7. Teilnahme des Lauftreffs so schnell wie noch nie. Alle Ergebnisse sind in der Statistik zu finden.

Hier ein paar Impressionen (Etappe Dannewerk – Jagel und Zieleinlauf) vom Lauf zwischen den Meeren:

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für 23.05.2017 – Nachtlauf, Lauf zwischen den Meeren und Fischhallenlauf

26.04.2017 – Ein Wochenende im Zeichen des Marathons

Das letzte Wochenende stand ganz im Zeichen des Marathons. Bereits am Samstag haben Luisa Schult und Svenja Hansen beim Zehntel,  Norddeutschlands größtem Kinder- und Jugendlauf, im Rahmen des Hamburg Marathons teilgenommen. Am Sonntag waren dann 12 Lauftreffler auf der Strecke des Marathons unterwegs. Davon liefen Ramona Franz, Kerstin Sprinz und Uwe Sprinz die komplette Distanz und Bettina Janßen-Bäcker die Halbmarathon-Distanz. Zusätzlich gab es zwei Staffeln vom Lauftreff.
Während das Rennen in Hamburg bei bestem Aprilwetter (Regen, Hagel, Sonne, Wind) und kühlen Temperaturen stattfand, schien in Madrid die Sonne, wo der Rock’n’Roll-Marathon gelaufen wurde. Vom Lauftreff waren dort über die komplette Distanz Heike Hencke und Dennis Thobe unterwegs. Alle Ergebnisse sind in der Statistik zu finden.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für 26.04.2017 – Ein Wochenende im Zeichen des Marathons

09.04.2017 – Lauftreff auf Wanderschaft

An diesem Wochenende wurde ein neues Kapitel für den Lauftreff aufgeschlagen. Was für unseren Jörg Koenig bereits Gewohnheit ist, war es für die anderen Neuland: Das Wandern. Gestartet wurde beim hamburger MegaMarsch. Die Aufgabe: 100km in 24 Stunden. Was zu Anfang gar nicht so schlimm schien, erwies sich spätestens nach dem ersten Trainingsmarsch als echte Herausforderung. Ariane Schult, Petra Hansen, Alexander Schult und Knud Hansen stiegen bei Kilometer 40 aus. Katharina Fäth und Göde Klöppner schafften 50 Kilometer und die Krönung gelang Heike Hencke und Jörg Koenig – sie erreichten nach 100km das Ziel!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für 09.04.2017 – Lauftreff auf Wanderschaft

05.02.17 – Erfolgreicher Jahresstart 2017

Das neue Jahr hat überaus erfolgreich begonnen. Sowohl beim Winter-Heidelauf in Neu Wulmstorf als auch beim Winterlauf in Oldendorf über die 25km hat unsere Kerstin Sprinz das Rennen gewonnen. Zudem gab es beim Winterlauf in Oldendorf zahlreiche Altersklassensiege. Die einzelnen Ergebnisse sind in der Statistik aufgeführt.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für 05.02.17 – Erfolgreicher Jahresstart 2017

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für